Die Stadtkapelle - das großes Blasorchester

Die Musiker

In der Stadtkapelle Laupheim musizieren zur Zeit [März 2017] 76 Musiker, davon 40 weibliche. Die Altersspanne reicht von 15 - 81 Jahren. 5 Musiker sind unter 18 Jahren alt.

Stadtkapelle Laupheim Gruppenbild 2008
Stadtkapelle Laupheim 2008

Das Instrumentarium

Das Instrumentarium der Stadtkapelle besteht aus allen Instrumenten, die in einem modernen, sinfonischen Blasorchester gebräuchlich sind.

Holzblas-Instrumente Flöte (inkl. Piccolo), Oboe, Klarinette (in Es, B, ggfs. A, inkl. Baßklar.), Fagott, Saxophon (Alt-, Tenor-, Baritonsax.)
Blechblas-Instrumente Trompete, Flügelhorn/Kornett, Waldhorn, Tenorhorn (Euphonium, Bariton), Posaune (Tenor- u. Baßpos.), Tuba.
Schlagwerk kleine und große Trommeln, Becken, kombiniertes Schlagzeug, Pauken, Stabspiele (Xylophon, Vibraphon, Glockenspiel), ...

Sofern es die gespielte Literatur erfordert, wird die Besetzung um weitere Instrumente wie Harfe, Kontrabaß, Kontrabaßklarinette, Kontrafagott, Englisch Horn, Sopransaxophon ergänzt.

Im Normalfall spielen die Musiker auf ihren eigenen Instrumenten (Ausnahme: Schlagwerk). Die Stadtkapelle gewährt ihren Musikern einen Zuschuß beim Kauf eines Instruments. Die Instrumente können für den Musiker kostenfrei in die Vereins-Instrumentenversicherung aufgenommen werden. In einigen Fällen werden auch Instrumente vom Musikverein gestellt.

Die Dirigenten

Seit dem 1. September 2008 wird die Stadtkapelle von Dr. Rustam Keil geleitet.

Rustam Keil steht für alle Fragen rund um die Stadtkapelle gerne zur Verfügung.

Ein Porträt von Dr. Keil und die Kontaktdaten finden Sie auf unserer Website unter "Service - Ansprechpartner - Dirigent".

Stellvertretender Dirigent der Stadtkapelle ist Matthias Spägele.

Die Proben

Die Stadtkapelle probt jede Woche am Dienstag und Donnerstag von 20:00 bis 21:45 Uhr im Probelokal der Stadtkapelle Laupheim.

Das Repertoire

Gespielt wird sämtliche Literatur eines modernen Blasorchesters. Die Werke des legendären früheren Dirigenten der Stadtkapelle, Franz Laub, erfahren eine besondere Pflege. Das unterhaltende Programm reicht von volkstümlicher Musik mit Polkas und Liedern bis zu modernen Stücken aus Pop und Jazz. Den Schwerpunkt der von der Stadtkapelle aufgeführten Musik bildet konzertante Literatur. Die Bandbreite reicht vom Konzertmarsch über Filmmusik, Bearbeitungen klassischer Musik bis zu originalen, zeitgenössischen Blasorchester- und Bläserwerken. Immer wieder werden Solo-Stücke aufgeführt, sowohl mit Solisten aus dem Orchester wie Gastsolisten.

Außer in voller Orchesterbesetzung tritt die Stadtkapelle mit kleinen Besetzungen unterschiedlichster Größe und Zusammensetzung (Holz, Blech, Schlagzeug, gemischt) auf.

Die Auftritte

Die Vielfalt der wahrgenommenen Auftritte der Stadtkapelle ist beeindruckend und in der Stadt unerreicht.

Konzerte werden in unterschiedlichster Form dargeboten, vom Freiluft-Paradekonzert im Stehen bis zum Kirchenkonzert. Mindestens zwei Vereins-Konzerte werden jährlich in Laupheim gegeben, ein Frühjahrskonzert (meist im Kulturhaus Schloß Großlaupheim) und das Festliche Bläserkonzert am 3. Advent in der Marienkirche. Dazu gesellt sich in der Regel ein Herbstkonzert.

In größeren Abständen stellt sich das Blasorchester Wertungsspielen oder Wettbewerben mit originalen Blasmusikkompositionen.

Für die Stadt Laupheim übernimmt die Stadtkapelle in unterschiedlichen Besetzungen musikalische Aufgaben.
Die Kapelle begleitet jährlich die zwei großen Prozessionen der katholischen Kirchengemeinde Laupheims.

Marschmusik in Bewegung wird vor allem im Zusammenspiel mit dem vereinseigenen Spielmannszug aufgeführt. Der "Stadtkapelle Laupheim-Sound" hierbei ist unverwechselbar.

Bei den Laupheimer Hochfeiertagen, dem jährlich stattfindenden Kinder- und Heimatfest, ist die Stadtkapelle an jedem Tag im Einsatz.

Stadtkapelle Laupheim marschierend beim Heimatfest
Stadtkapelle beim Heimatfest

Besondere musikalische Höhepunkte stellen die Aufführungen des Großen Zapfenstreiches durch Stadtkapelle und Spielmannszug dar. Dieses feierliche Werk wird nur zu ausgesuchten Anlässen dargeboten.

Das war nur ein kurzer Einblick in die Auftrittsliste der Stadtkapelle. Werfen Sie einen Blick in unseren Terminkalender um einen breiteren Eindruck zu bekommen.

Hören und Sehen

Sie möchten die Stadtkapelle hören und sehen? Dann werfen Sie einen Blick in unsere Video- und Soundbar. Klicken Sie einfach auf nachstehenden Schalter.

hören + sehen

Highlight I

Hup-Konzert der Stadtkapelle Laupheim 2012

"Hup-Konzert"

Pianos und PS - Ein Konzert rund ums Automobil. Mit einem preisgekrönten Klavierduo in einem zeitgenössischen Meisterwerk.

mehr erfahren

Highlight II

Konzert Rivalen der Oper 2008

"Rivalen der Oper"

Wagner vs. Verdi - Große Oper mit der Stadtkapelle, Chor und Profi-Gastdirigent.

mehr erfahren

Highlight III

Pro Musica-Verleihung durch den Bundespräsidenten Bruchsal 2008

Pro Musica-Verleihung durch den Bundespräsidenten

Große Ehre: Der Bundespräsident persönlich überreicht der Stadtkapelle die Pro Musica-Plakette.

mehr erfahren

Highlight IV

Stadtkapelle Laupheim Gedenkstunde Reichspogromnacht 2005

Gedenkstunde Reichskristallnacht

Ein schwieriges Thema durchdacht und exzellent umgesetzt.

mehr erfahren