Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Mitspielen

Mitspielen

bei der Stadtkapelle Laupheim

Musik machen hält Körper und Geist fit. Musik machen bei der Stadtkapelle bedeutet darüber hinaus die Einbindung in eine vielfältige soziale Gemeinschaft bestehend aus allen Altersgruppen, Geschlechtern und Berufsständen. Bei uns gewinnen Sie ein Netzwerk an Beziehungen und werden ein Teil Laupheims.

Sie möchten dabei sein?

Hier beantworten wir Ihnen die wichtigsten Fragen zum aktiven Musizieren bei der Stadtkapelle Laupheim.

Informieren Sie sich auf dieser Seite über die musikalische Ausbildung bei der Stadtkapelle Laupheim: Ausbildung.

Ein Instrument lernen ist auch für Erwachsene möglich. Auskünfte erteilen ihnen gerne unsere Dirigenten Dr. Rustam Keil (Stadtkapelle) und Heike Braiger (Orchester QuerSchlag). Ebenso steht Ihnen unser Jugendteam für Fragen zur musikalischen Ausbildung zur Verfügung.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Ganz einfach: Sie müssen ein bei der Stadtkapelle gespieltes Instrument beherrschen.

Bei der Stadtkapelle (Blasorchester) sind dies Holz- und Blechblasinstrumente, Kontrabass und Schlagzeug.

Beim Orchester QuerSchlag werden Querflöten und Schlaginstrumente (einschließlich Stabspiele) gespielt.

Was kostet es mich, bei der Stadtkapelle mitzuspielen?

Die Stadtkapelle Laupheim erhebt von ihren aktiven Musikern keine Mitgliedsbeiträge oder Gebühren!

Bei besonderen Gelegenheiten wie größeren Konzertreisen oder Probenwochenenden außerhalb Laupheims übernehmen die Musiker einen Eigenanteil an den Kosten. Teile der Uniformierung stellen die Musiker selbst, in der Regel Kleidungsstücke, die Sie auch sonst verwenden: Schwarze Tuchhose, weißes Hemd/Bluse, schwarze Schuhe.

Zur Instrumentierung siehe die nächste Frage.

Für welches Orchester soll ich mich entscheiden?

Abhängig von dem Instrument, das Sie spielen, haben Sie die Wahl zwischen der Stadtkapelle (Blasorchester) und dem Orchester Querschlag (Spielmannszug). Weitere Entscheidungskriterien haben wir Ihnen hier zum Vergleich zusammengestellt.

  Stadtkapelle (Blasorchester) Querschlag (Spielmannszug)
Instrumente Querflöte/Piccolo
, Oboe/Englischhorn,
Klarinette, Saxophon,
Fagott, Trompete, Horn,
Tenorhorn/Bariton/Euphonium,
Posaune, Tuba, Kontrabass, Schlagzeug
Querflöte/Piccolo,
Schlagzeug (Trommel, Stabspiele),
Lyra (Glockenspiel)
Proben Dienstag + Donnerstag
20:00-21:45 Uhr
Mittwoch 19:30-21:00 Uhr
Musik Sinfonik, sakral,
konzertante Unterhaltung, Unterhaltung,
Marschmusik - von traditionell bis modern,
von klassisch bis avantgardistisch
Konzertmusik, konzertante Unterhaltung,
Marschmusik
Anzahl Auftritte ca. 30 pro Jahr ca. 15 pro Jahr

Weitere Informationen finden Sie auf unseren Orchesterseiten zu Stadtkapelle (Blasorchester) und Querschlag (Spielmannszug).

Werfen Sie einen Blick auf unsere Nachrichten- und Terminseiten um einen Überblick über die Art der Auftritte und sonstigen Aktivitäten der Stadtkapelle zu gewinnen. Über unsere Konzerte erfahren Sie mehr auf unseren Konzertprogrammseiten. Unsere Sound- und Videobar bietet ihnen optisches und akustisches Anschauungsmaterial.

Sie können jederzeit bei einer Probe von Stadtkapelle und Querschlag vorbeischauen, um einen persönlichen Einblick zu erhalten.

Copyright 2020. All Rights Reserved.

Einstellung für Cookies vornehmen. Cookies von Google Fonts (Schriftarten), Google Maps (Kartendienst) und Youtube (Videos) übertragen Daten an den jeweiligen Dienst.

Datenschutzerklärung Impressum