Spenden an die Stadtkapelle Laupheim

Der Betrieb von Orchestern und die musikalische Ausbildung von Kindern und Jugendlichen sind sehr kostspielig. Zur Finanzierung ist die Stadtkapelle auf Spenden angewiesen.

Unterstützen Sie die Stadtkapelle mit einer Geldspende!

Fragen und Antworten zu Spenden an die Stadtkapelle Laupheim

Wie kann ich der Stadtkapelle eine Geldspende zukommen lassen?

Ganz einfach: Überweisen Sie den Spendenbetrag per Banküberweisung auf das nachstehende Spendenkonto des Musikvereins Stadtkapelle Laupheim:

Kontonummer: 564412
Bank: Kreissparkasse Biberach
Bankleitzahl: 654 500 70
IBAN: DE62654500700000564412

Geben Sie im Verwendungszweck das Wort "Spende" und Ihre Post-Adresse an.

Sie können natürlich auch gerne in bar spenden: Übergeben Sie Ihre Spende einfach einem Vorstandsmitglied der Stadtkapelle. Die Kontaktdaten finden Sie auf unserer Seite Vorstand.

Zuletzt aktualisiert am 23.08.2013 von Hans-Albert Blank.

Kann ich eine Spende an die Stadtkapelle von der Steuer absetzen?

Ja. Der Musikverein Stadtkapelle Laupheim e.V. ist von der Finanzverwaltung als gemeinnützig und steuerbegünstigt anerkannt. Sie können Ihre Spende an den Musikverein in Ihrer Einkommensteuererklärung geltend machen. Sie erhalten dazu eine Zuwendungsbestätigung (Spendenbescheinigung) nach amtlichen Vorgaben von uns.

Zuletzt aktualisiert am 20.10.2012 von Hans-Albert Blank.

Bekomme ich eine Spendenbescheinigung?

Ja. Wenn Sie eine Spende an den Musikverein Stadtkapelle Laupheim e.V. machen, erhalten Sie von uns eine Zuwendungsbestätigung (= Spendenbescheinigung) nach amtlichen Vorgaben. Bei Spenden unter 100 Euro anerkennt das Finanzamt auch Ihren Kontoauszug, sofern Sie Ihre Spende per Banküberweisung getätigt haben.

Zuletzt aktualisiert am 19.10.2012 von Hans-Albert Blank.