Großer Zapfenstreich beim Festakt zum 150. Jahrestag der Stadterhebung Laupheims

Die Stadt Laupheim feiert 2019 das 150-jährige Jubiläum der Stadterhebung. Das zentrale Festwochenende findet vom 06.09.2019 bis 08.09.2019 mit zahlreichen Veranstaltungen statt. Am Freitag, den 06.09.2019 feiert die Stadt mit geladenen Gästen einen offiziellen Festakt im Kulturhaus Schloss Großlaupheim.

Als glanzvollen Schlusspunkt des Festtages führt die Stadtkapelle Laupheim den Großen Zapfenstreich auf. Die Aufführung beginnt um 21:30 Uhr auf dem Vorplatz des Kulturhauses Schloss Großlaupheim, vor dem Eingang zum Rosengarten. Die Veranstaltung ist öffentlich und es wird kein Eintritt verlangt. Die Aufführung dauert circa dreißig Minuten. Eine professionelle Illumination des Rosengartens und der Schlossfassade sowie Fackelträger sorgen für eine besondere Atmosphäre. Bei schlechtem Wetter findet die Aufführung im Kulturhaus statt.

Der Große Zapfenstreich ist eine feierliche, am Abend abgehaltene Militärzeremonie mit Streitkräften und Musik. Es ist das höchste militärische Zeremoniell der Bundeswehr. In seinem Ablauf stellt er die Kunstform des ursprünglichen militärischen Zapfenstreiches dar und wird heute insbesondere zur Ehrung von Persönlichkeiten und zu besonderen Anlässen aufgeführt. Der Große Zapfenstreich wird in Deutschland auch regelmäßig von zivilen Musikkapellen aufgeführt - dementsprechend dann ohne das militärische Zeremoniell. Dies hat auch beim Musikverein Stadtkapelle Laupheim e.V. mit seiner besonderen Ausstattung mit Blasorchester und Spielmannszug eine lange Tradition.

Zurück