Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Nachricht

Musikverein Stadtkapelle passt Datenschutz-Paragrafen in der Satzung an

Der Vorstand des Musikvereins Stadtkapelle Laupheim am 22.03.2019
Die Vorstandsmitglieder des Musikvereins Stadtkapelle Laupheim e.V.

Bei der Hauptversammlung des Musikvereins Stadtkapelle Laupheim e.V. am 6. März 2020 wird der Vorstand eine Änderung der Vereinssatzung zum Beschluss vorlegen. Der Gesamtausschuss des Musikverein hatte vor einigen Monaten eine Datenschutzordnung beschlossen (mehr dazu hier). Nun soll die Satzung im betroffenen Datenschutzparagrafen 15a entsprechend angepasst werden.

Der Änderungsvorschlag

Aktuell gültige Satzung

§ 15a Datenschutzbestimmungen

(1) Name, Adresse und Geburtsdatum der Mitglieder werden vom Verein aufgenommen. Die Daten der aktiven Mitglieder und Instrumentalschüler werden mit der jährlichen Mitgliederbestandsmeldung an den Kreisverband übermittelt und dort gespeichert. Aktive Mitglieder mit besonderen Aufgaben, insbesondere der Vorsitzende, werden zusätzlich mit den Kommunikationsdaten sowie der Bezeichnung der Funktion aufgenommen, gespeichert und übermittelt. Der Verein hat eine Postanschrift mit Kommunikationsdaten und einer Bankverbindung an den Kreisverband zu melden, die dort gespeichert wird.
Personenbezogene Daten sowie die Bankverbindungen aller Mitglieder werden durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen vor der Kenntnisnahme Dritter geschützt.

(2) Beim Austritt von Mitgliedern werden alle gespeicherten Daten archiviert. Die archivierten Daten werden ebenfalls durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen vor der Kenntnisnahme Dritter geschützt. Die archivierten Daten dürfen ebenfalls nur zu vereins- bzw. verbandsinternen Zwecken verwendet werden.
Personenbezogene Daten des austretenden Mitglieds, die die Kassenverwaltung des Vereins betreffen, werden gemäß den steuergesetzlichen Bestimmungen bis zu zehn Kalenderjahre ab der Wirksamkeit des Auftritts durch den Verein aufbewahrt.

(3) Im Rahmen seiner Pressearbeit informieren die Tagespresse und die Verbandszeitschrift über Ergebnisse und besondere Ereignisse. Diese Informationen werden auch auf der Internetseite des Vereins bzw. Verbandes veröffentlicht.

Zukünftige Satzung

§ 15a Datenschutzbestimmungen

(1) Zur Erfüllung der satzungsgemäßen Zwecke und Aufgaben des Vereins werden unter Beachtung der Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) personenbezogene Daten und persönliche und sachliche Verhältnisse der Mitglieder im Verein erhoben, verarbeitet und genutzt.

(2) Die Datenschutzregelungen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten im Verein sind in einer gesonderten Datenschutzordnung (im Sinne § 16 dieser Satzung) niedergelegt.

Zurück

Copyright 2020. All Rights Reserved.

Einstellung für Cookies vornehmen. Cookies von Google Fonts (Schriftarten), Google Maps (Kartendienst) und Youtube (Videos) übertragen Daten an den jeweiligen Dienst.

Datenschutzerklärung Impressum