Viel geschafft, viel geehrt: Musikverein Stadtkapelle hielt seine Hauptversammlung ab

Bild oben: Von links nach rechts: Dennis Barth (stv. Vorsitzender), Armin Büchele (stv. Vorsitzender), Heike Braiger (Leiterin Spielmannszug), Martin Braunger, Heike D'Ettore, Frank Schneider (Vorsitzender), Bernd Ruf (Kassier), Julia Maier, Tobias Kiedaisch, Dr. Matthias Spägele, Christina Held, Dr. Rustam Keil (Dirigent), Georg Keller (Blasmusik-Kreisverband), Katrin Reiff, Oberbürgermeister Gerold Rechle, Theresa Wöhrle, Hilde Diesch.

Verdiente Aktive verdienen Ehrungen

Zahlreiche verdiente Aktive der Stadtkapelle Laupheim wurden bei der Hauptversammlung des Musikvereins am 22. März 2019 im Hotel Gasthof "Schützen" mit Ehrungen bedacht.

Für zehnjähriges aktives Musizieren erhielten folgende Musiker die Ehrennadel in Bronze des Blasmusikverbandes Baden-Württemberg: Timm Cebulla, Hilde Diesch, Christina Held, Katrin Reiff, Theresa Wöhrle.

Mit der Ehrennadel in Silber des Blasmusikverbandes Baden-Württemberg für 20-jähriges aktives Mitwirken wurden ausgezeichnet: Martin Braunger, Tobias Kiedaisch, Katrin Langnickel, Julia Maier.

Die Ehrennadel in Gold des Blasmusikverbandes Baden-Württemberg für 30-jährige aktive Tätigkeit erhielt Heike D'Ettore.

Bereits 40 Jahre aktiv sind Heike Braiger und Wolfgang Strobel. Als Anerkennung für diese ausdauernde Leistung wurden sie mit der Ehrennadel in Gold mit Diamant des Blasmusikverbandes geehrt.

Heike Braiger ist außerdem seit 15 Jahren Leiterin des Orchesters Querschlag / Spielmannszug der Stadtkapelle Laupheim. Sie wurde dafür mit der Dirigentennadel in Silber des Blasmusikverbandes Baden-Württemberg ausgezeichnet.

10 Jahre hat Dr. Matthias Spägele als Jugendleiter und dann stellvertretender Vorsitzender der Stadtkapelle gewirkt. Ihm wurde hierfür die Ehrenmedaille in Bronze des Blasmusikverbandes Baden-Württemberg verliehen.

Der Vorsitzende des Musikvereins Stadtkapelle Laupheim, Frank Schneider, trägt bereits seit 20 Jahren Verantwortung als Vorstandsmitglied des Musikvereins. Dafür wurde er mit der Ehrenmedaille in Gold des Blasmusikverbandes Baden-Württemberg ausgezeichnet.

Wechsel im Vorstand

Der Vorstand des Musikvereins Stadtkapelle Laupheim am 22.03.2019

Dr. Matthias Spägele kandidierte aus privaten Gründen nicht mehr für das zeitaufwändige Amt eines stellvetretenden Vorsitzenden. Bei den Wahlen wurde einstimmig Dennis Barth als Nachfolger in diese Position gewählt.

Dennis Barth bekleidete bisher das Amt des Jugendleiters. In diese Funktion wurde neu Katrin Reiff einstimmig gewählt.

Alle weiteren Amtsträger stellten sich wieder zur Wahl und wurden wiedergewählt.

Im Bild der alte und neue Vorstand: Dr. Matthias Spägele, Armin Büchele (vorne), Dennis Barth, Bernd Ruf, Frank Schneider (hinten).

Viel getan

Die Berichte der Funktionsträger des Musikvereins Stadtkapelle Laupheim bei der Hauptversammlung ließen ein im Zeichen des 90-jährigen Vereinsgründungsjubiläums gestandenen Jahres 2018 Revue passieren, das von einer hohen Aktivität aller Bereiche des Vereins, vom Vorstand bis zur Jugendabteilung, von Querschlag / Spielmannszug über Tanzgarde bis zur Stadtkapelle, zeugte.

Oberbürgermeister Gerold Rechle ließ es sich darob nicht nehmen, in seinem Grußwort diese Leistung und die herausragende, wertschätzende und unkomplizierte Zusammenarbeit von Stadt und Stadtkapelle zu würdigen.

Wenn ich mir eine Stadtkapelle schnitzen könnte, wäre sie genauso wie diese.

Oberbürgermeister Gerold Rechle

Zurück