Dirigenten-Talente: Zwei junge Musikerinnnen der Stadtkapelle besuchten Drigierkurs

Teilnehmerinnen Stadtkapelle Laupheim Schnupperkurs Dirigieren September 2018

Zwei junge Talente der Stadtkapelle Laupheim nahmen am vergangenen Wochenende am Schnupper-Dirigier-Kurs des Blasmusik-Kreisverbandes Biberach teil. Franziska Wöhrle und Katrin Reiff wagten sich vom Instrument zum Taktstock und erhielten Einblicke in die Arbeit eines Dirigenten.

Gemeinsam erarbeiteten sie zwei Tage lang die Aufgaben und erforderlichen persönlichen Eigenschaften eines Dirigenten. Zuerst gab es Übungen zur richtigen Körperhaltung und Position der Hände, anschließend wurden die verschiedenen Schlagbilder des 4/4-, 3/4- und 2/4-Takts gezeigt. Dirigieren beinhaltet nicht nur den Unterschied der einzelnen Taktarten, sondern auch Auftakte, Fermaten, Dynamik usw. Die Dozenten hatten hierfür viele Übungen, Tipps und Tricks auf Lager, um allen alles bestmöglich beizubringen.

Am Sonntag durften die beiden Musikerinnen dann auch vor einem richtigen Orchester dirigieren. Der Musikverein Schemmerhofen hatte sich zur Verfügung gestellt und jeder Teilnehmer bekam die Chance sich vor dem Orchester auszuprobieren und das erlernte Können unter Beweis zu stellen.

Für die beiden Laupheimer Stadtkapellerinnen war es eine tolle Erfahrung, die viel Spass machte.

Zurück