Congratulations, Laupheim: Jugendblasorchester spielte bei der Gala der städtischen Musikschule zum Stadtjubiläum

Jugenblasorchester bei der Gala der städtischen Musikschule Laupheim am 17.10.2019

Mit einer großartigen Musik-Gala feierte die städtische Musikschule Gregorianum das 150-jährige Stadterhebungsjubiläum Laupheims. Lehrer, Schüler und Gäste der Musikschule boten am Donnerstag, den 17. Oktober 2019 im ausverkauften Laupheimer Kulturhaus eine bunte, vielseitige und musikalisch hochklassige Show.

In die Revue der Musiknummern reihte sich natürlich das gemeinsame Jugendblasorchester von städtischer Musikschule und Stadtkapelle Laupheim ein. Das Orchester präsentierte mit dem "Hoch Schwaben"-Marsch und dem "Laupheimer Narrenmarsch" Musik aus heimatlicher Produktion: Die Stücke stammen aus der Feder des legendären Stadtkapellen-Dirigenten Franz Laub (1872-1945), der vorab in einer kurzen Interview-Sequenz vorgestellt wurde. Jugendblasorchester-Dirigent Dr. Rustam Keil, Lehrer an der städtischen Musikschule, wirkte bei der Gala außerdem am Fagott in einem Bläserensemble und mit dem Akkordeon in einer Klezmer-Gruppe mit.

Gratulation der Stadt Laupheim zum Jubiläum, Gratulation der städtischen Musikschule zur überaus gelungenen Gala!

Das Jugendblasorchester ist das nächste Mal schon am Samstag, den 26. Oktober 2019 beim Konzert "ALARM im Kulturhaus: Die Stadtkapellen-Jugend rockt das Herbstkonzert" zu erleben. Für die um 18 Uhr beginnende Veranstaltung sind Karten im Vorverkauf beim Kulturhaus Laupheim erhältlich.

Zurück