Stadtkapellenjugend im ALL – Gäu

(Kommentare: 0)

Mottotag "Weltall" beim Hüttenaufenthalt der Jugend der Stadtkapelle Laupheim am 31.10.2019 in Missen im Allgäu
Motto-Tag beim Hüttenaufenthalt: Weltall – die Stadtkapellenjugend im ALL – gäu

Neben der qualifizierten, musikalischen Ausbildung und Orchesterarbeit wird in der Jugendabteilung des Musikvereins Stadtkapelle Laupheim auch großen Wert auf ein funktionierendes Vereinsleben gelegt, Spiel und Spaß sollen nicht zu kurz kommen. Das Jugendteam organisiert daher für die rund 100 Kinder und Jugendlichen im Verein ein regelmäßiges Freizeitprogramm. Alljährlicher Höhepunkt ist der seit Jahrzehnten gepflegte Jugendhüttenaufenthalt in Missen im Allgäu.

So waren auch in diesen Herbstferien fast fünzig Kinder, Jugendliche und Betreuer für sechs Tage im Allgäu und haben tolle Tage genossen. Das schlechte Wetter hat der guten Stimmung keinen Abbruch getan: Bei einem Ausflug ins Erlebnisbad Wonnemar in Sonthofen, einem Action-Nachmittag in der örtlichen Turnhalle und einem spektakulären Geländespiel konnten sich die Jungen und Mädchen austoben. Beim Mottotag „Weltall – die Stadtkapellenjugend im ALL – gäu“ wurde gebastelt und beim Mottoabend haben die Teilnehmer in passenden Kostümen lustige Spiele rund um Star Wars, Enterprise  & Co. erlebt. Auch bunte Spieleabende mit „Escape-Room“ und der Abendshow „Mein Betreuer kann…..“ ließen zu keinem Zeitpunkt Langeweile aufkommen.

Wie es sich für einen Musikverein gehört, wurde an drei Vormittagen für die kommenden Auftritte geprobt. Michael Porter und Katrin Reiff haben für tolle, nicht alltägliche Probenformate gesorgt.

Und so kamen die Teilnehmer letzten Freitag ausgepowered, aber glücklich wieder nach Hause und eine die alljährliche Umfrage unter den Jungen und Mädchen hat jetzt schon klargestellt: Nächstes Jahr geht´s wieder nach Missen!

Weitere Informationen rund um die Jugendarbeit bei der Stadtkapelle Laupheim finden Sie in unserem Seitenbereich "Jugendabteilung".

Zurück

Einen Kommentar schreiben