Stadtkapellenjugend rockte das Kulturhaus

So etwas hat der Laupheimer Kulturtempel selten erlebt: Einhundert Kinder und Jugendliche der Stadtkapelle Laupheim bevölkerten am frühen Abend des 26. Oktobers 2019 in abwechselnden Besetzungen die Bühne des Hauses. Dass sie den Laden tatsächlich rocken können, wie es der Konzertuntertitel versprochen hatte, bewiesen gleich die Allerjüngsten von den Flötenkids zusammen mit einer ebenfalls jungen Rockband der städtischen Musikschule. Preisgekrönte Schlagzeugensembles musizierten um die Wette mit den Jugendorchestern Brass Kids und Jugendblasorchester, und so waren die in großer Zahl erschienenen Geschwister, Eltern, Großeltern, Musiklehrer und Fans der jungen Künstler vom gebotenen Programm begeistert und sparten nicht mit Applaus. Das gerockte Kulturhaus bot auch den angemessenen Rahmen, um den jungen und verdienten Dirigenten der Brass Kids, Joseph Hayd, gebührend zu verabschieden und seine Nachfolgerin Simone Schuster willkommen zu heißen. Ein Gewinnspiel für die kleinen Gäste rundete die gelungene Veranstaltung ab.

Viel Wissenwertes zur musikalischen Ausbildung bei der Stadtkapelle Laupheim und den Jugendorchestern finden Sie in unserem Seitenbereich "Jugendabteilung".

Zurück