Jazz Kids

(Kommentare: 0)

Kontrabassist der Brass Kids beim Laupheimer Dreikönigsjazz 2011
Streichbassist der Brass Kids

Mit der 25. Veranstaltung, die am Samstag, den 8. Januar 2011 über die Bühne ging, feierte der Laupheimer Dreikönigsjazz eine Jubiläumsauflage. Das Jazzkonzert, bei dem immer drei Jazzbands für einen guten Zweck auftreten - in diesem Jahr das "Projekt Zukunft" des Stadtjugendrings Laupheim - ist eine mittlerweile renommierte Veranstaltung für traditionellen Jazz.

2011 konnten die jüngsten Nachwuchsmusiker der Stadtkapelle Laupheim, die "Brass Kids", auf der großen Bühne des Laupheimer Kulturhauses dem fachkundigen Jazz-Publikum beweisen, wieviel Gefühl für diese Art von Musik sie schon haben. Mit "The Pink Panther Theme", "Beetle Boogie" und "Sun Calypso" legten sie unter der Leitung von Tobias Herzog zu Beginn des Jazzabends als Vorgruppe einen flotten und gelungenen Auftritt vor.

Tobias Herzog beteiligte sich an der Posaune auch beim stimmungsvollen Ausklang der Veranstaltung, der Jam-Session im unteren Foyer des Kulturhauses. Dort traf er mit Vorstand Gerhard "Joe" Baur am Saxophon, Achim und Michael Groner an den Klarinetten und Arnfried Oehme (Posaune) auf weitere Musiker der Stadtkapelle.

Saxophonisten der Brass Kids beim Dreikönigsjazz
Saxophonisten der Brass Kids beim Dreikönigsjazz

Zurück

Einen Kommentar schreiben