Gemeinschaftskonzert in Schwendi 1950

Aufführungstermin: Sonntag, 19.11.1950 19:30 Uhr
Aufführungsort: Sporthalle Schwendi
Dirigenten: Albrecht Maier (Stadtkapelle Laupheim)
Hans Högerle (Musikverein Schwendi)
Mitwirkende: Stadtkapelle Laupheim
Musikverein Schwendi

Programm:

Titel Komponist
Musikverein Schwendi
Hoch Heidecksburg

Marsch

Richard Herzer

 

Nebukadnezar

Ouvertüre zur Oper

Guiseppe Verdi
arr.: G. Royer
Fantasie aus Verdi-Opern

Guiseppe Verdi
Arr.: Johann Heisig
Fürs Herz und Gemüt
Walzerpotpourri

Arr.: Heinrich Halter

 

- Pause -
Stadtkapelle Laupheim

Chor der Priester und Arie des Sarastro

aus der Oper "Die Zauberflöte"

Wolfgang Amadeus Mozart

arr.: Hermann Bohne

Der Kalif von Bagdad

Ouvertüre zur Oper

Francois-Adrien Boildieu

arr.: Johann Heisig

Die Paradiesvögel

Konzertpolka für zwei Trompeten und Blasorchester

A. Niehoff

 

Alt-Wiener Operettenklänge
Potpourri

arr.: Max Rhode

 

Musikverein Schwendi + Stadtkapelle Laupheim

Intrade

Bläserchor

Johann Pezel

 

Zum Städtel hinaus

Marsch

Georg Meissner

 

Alte Kameraden

Marsch

Carl Teike

 

Als Zugabe im Anschluß an ihren Programmteil spielte die Musikkapelle Schwendi den Einzugsmarsch aus der Operette "Der Zigeunerbaron" von Johann Strauß und die Stadtkapelle Laupheim den Marsch "Pinzgauer Blut" von Franz Laub.